Ein Mann und eine Frau vor Mikrofonen.

Spektrakulär – Eltern erkunden Autismus


Ein Podcast mit Mirjam Rosentreter und Marco Tiede.

Wie machen wir das Leben für alle autismusfreundlicher? Im Podcast geben autistische Menschen, Angehörige und Fachkräfte ihre Erfahrung weiter.

Logo Kreis Spektrakulär

Denen zuhören, die sich wirklich mit Autismus auskennen

Der Podcast Spektrakulär zeigt Autismus in seiner gesamten Vielfalt. Die beiden Gastgeber sind Mirjam Rosentreter und Marco Tiede. Sie ist Journalistin, er Autismus-Therapeut – beide haben Kinder im Autismus-Spektrum. Zudem moderieren sie den Autismus-Elternkreis im Martinsclub Bremen. Im Podcast fragen die Gastgeber Autistinnen und Autisten.
Wie ist es, du zu sein? Wie war es für dich, erwachsen zu werden? Was ist dir wichtig? Was sind deine Pläne und Ideen? Und was ist dein Wunsch an die Welt?
Anerkannte Fachleute erzählen, was sie gemeinsam mit Autisten über Autismus herausfinden. Vertiefende Sonderfolgen sind geplant. Mit Reportagen und Berichten, die den Alltag im Autismus-Spektrum genauer beleuchten.

Eure Hosts

Mirjam Rosentreter mit Kopfhörern vor Mikrofon

Mirjam Rosentreter ist Journalistin und Mutter eines autistischen Sohnes. Sie hat Sprachwissenschaft und Politik studiert. Es folgte ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk, kurz NDR. Im Volontariat sammelt man praktische Erfahrungen als Einstieg in journalistische Berufe. Danach war sie für die ARD als Hörfunk-Autorin tätig. Für den Martinsclub Bremen moderiert sie gemeinsam mit Marco Tiede den Autismus-Elterngesprächskreis.
Im Podcast Spektrakulär ist Mirjam Gastgeberin in ihrem Studio. Sie stellt die Fragen und leitet den Podcast redaktionell und technisch. Mirjam begleitet außerdem autistische Menschen zur Arbeit und in der Freizeit. Darüber wird in Sonderfolgen berichtet.







Journalistin

Mirjam Rosentreter

Marco Tiede vor Mikrofon

Marco Tiede ist Therapeut und ebenfalls Vater eines autistischen Sohnes. Er arbeitet im Autismus-Therapiezentrum Bremen Buntentor. Zudem berät er zu Autismus-Themen, Umgang mit Krisen und herausforderndem Verhalten. Marco ist Trainer für Dialog-Orientierte Krisen-Intervention, kurz DOKI®. Auf der Webseite https://beratungszentrum-alsterdorf.de/doki-krisenintervention finden Interessierte weitere Informationen. Er hat 12 Jahre lang autistische Schüler und Schülerinnen begleitet. Heute ist Marco Team-Moderator für Schulassistenzen im Martinsclub Bremen.
Marcos fachliches und persönliches Wissen macht ihn zu einem sehr praxiserfahrenen Co-Gastgeber. Im Podcast bespricht er mit unseren Gesprächspartnern umfassend die aufkommenden Fragen.








Dozent, Therapeut

Marco Tiede

Neueste Episoden

Frau mit Kopfhörer hinter Mikrofon
„Festhalten auf der Eisscholle“ – Unterwegs auf der Autismus-Bundestagung

Sonderfolge

„In der Vergangenheit wurden Dinge an mir ausprobiert, ich war ein Versuchskaninchen.“

Ella – Auszubildende

Junger Mann hinter einem Mikro und vor einer Bücherwand
„Es ist einfach die soziale Interaktion als solche, die die Energie kostet .“

Martin Koliwer – studiert Kulturwissenschaften

Nach oben scrollen